Concert for friendship: Heimatsounds & Chor International Potsdam
Icon Inselbühne Potsdam Icon 28.06.2022 Icon 18:00 Uhr

Concert for friendship: Heimatsounds & Chor International Potsdam

INTERNATIONAL TUESDAY – Internationals meet Locals
Tuesday, June 28th  2022
6 – 8 pm, at Inselbühne Potsdam
Concert for friendship: Heimatsounds & Chor International Potsdam | Admission: free

After a successful launch, International Tuesday will take place on June 28 with an international choir event at Inselbühne Potsdam.

The intercultural music ensembles „Chor International Potsdam“ and „Heimatsounds“ come together for the second time for a joint concert. Both ensembles will sing songs from all over the world for peace, friendship, love and for connection between us humans.

The organizing team around the culture worker Christian Leonhardt and choir director Eugen Zigutkin says: „With pleasure we would like to make the feeling of home possible also with this concert for Neu-Potsdamer*innen.“

Ukrainian singers have also been rehearsing with „Heimatsounds“ since the end of may.
Friendship and solidarity with Ukrainian people is the theme of the evening. All voluntary entrance fees will benefit an Ukrainian choir or music project. Heimatsounds would like to establish a direct music partnership with Ukraine.
The musicians actively support the organization Vostok-SOS: https://vostok-sos.org/en/

The concert starts at 6 pm and will be followed by a get-together of artists, organizers and guests.

We kindly invite you to this evening of solidarity and music.

Free admission / We kindly ask for donations.

INTERNATIONAL TUESDAY – Ein Treffpunkt für alle
Di, 28.06.2022
18 – 20 Uhr auf der Inselbühne Potsdam
Freundschaftskonzert: Heimatsounds & Chor International Potsdam | Eintritt: frei

Nach erfolgreichem Auftakt findet am  28. Juni der International Tuesday mit einem internationalen Chor-Event auf der Inselbühne Potsdam statt.

Die interkulturellen Musikensembles „Chor International Potsdam“ und „Heimatsounds“ kommen zum zweiten Mal für ein gemeinsames Konzert zusammen. Beide Ensembles singen Lieder aus aller Welt für Frieden, Freundschaft, Liebe und für Verbindung zwischen uns Menschen.

Das Organisations-Team um den Kulturarbeiter Christian Leonhardt und Chorleiter Eugen Zigutkin sagt: „Gerne möchten wir Neu-Potsdamer*innen auch mit diesem Konzert das Gefühl von Heimat ermöglichen.“

Seit Ende Mai proben bei „Heimatsounds“ auch ukrainische Sänger*innen mit.
Freundschaft und Solidarität mit ukrainischen Menschen ist das Thema des Abends. Alle freiwilligen Eintrittsgelder sollen einem ukrainischen Musik-Projekt zugutekommen. Denn, Heimatsounds möchten demnächst eine Musik-Partnerschaft in die Ukraine aufbauen. Außerdem unterstützen die Musiker*innen die Organisation Vostok-SOS: https://vostok-sos.org/en/

Das Konzert beginnt um 18 Uhr und daran schließt ein Get-Together für Gespräche zwischen Künstler*innen, Veranstalter*innen und Gästen an.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Solidaritäts-Abend ein.

Eintritt frei / Um einen freiwilligen Austritt wird gebeten.

Heimatsounds
Since 2016, the intercultural music project Heimatsounds has been a place for everyone to meet and make friends at Waschhaus Potsdam.  Every Monday evening, Heimatsounds make music, sing, play and dance to songs from different home countries. Heimatsounds regularly take their musical enthusiasm out onto the streets and places of the city of Potsdam, performing at city festivals, at the Refugees‘ Club of the Hans Otto Theater, and at the Begegnungscafé Babelsberg. In addition, the project deals with multicultural identities and, in cooperation with schools, artistically and intellectually with the topic of home.

Das interkulturelle Musikprojekt Heimatsounds bietet seit 2016 im Waschhaus Potsdam allen Menschen einen Ort der Begegnung und Freundschaft. Jeden Montagabend musizieren Heimatsounds, singen, spielen und tanzen Lieder unterschiedlicher Heimaten. Regelmäßig tragen Heimatsounds ihre Musikbegeisterung auf Straßen und Orte der Stadt Potsdam hinaus, treten bei Stadtfesten, im Refugees‘ Club des Hans Otto Theaters und im Begegnungscafé Babelsberg auf. Außerdem beschäftigt sich das Projekt mit multikulturellen Identitäten und in Kooperationen mit Schulen künstlerisch und gedanklich mit dem Thema Heimat.
#heimatsounds, www.heimatsounds.de

Chor International Potsdam (CIP)
The name of the choir is program. The community is correspondingly colorful: young and old, international, multicultural, modern and classical. The choir wants to offer a musical home for old and new Potsdamers. The songs come from all over the world and are mostly sung in their original languages. The enthusiasm for music and the love of diversity is what unites the choir.

Der Name des Chores ist Programm. Entsprechend bunt ist auch die Gemeinschaft: Jung und Alt, international, multikulturell, modern und klassisch. Der Chor möchte für Alt- und Neupotsdamer*innen eine musikalische Heimat bieten. Das Liedgut stammt aus aller Welt und es wird meist in den Originalsprachen gesungen. Die Begeisterung für die Musik und die Liebe zur Vielfalt ist, was den Chor vereint.
www.chor-international-potsdam.de 

Foto © Gerolf Mosemann

Lade Karte ...